Neuigkeiten (5)

Getagged mit Turnier
Zeige 21 - 25 von 58

06.04.2019 - 1. Vorarlberger Schülercuprunde, Hohenems

Der Auftakt der 3 Schülercuprunden für dieses Jahr wurde am Samstag in der Mittelschule Hohenems/Herrenried durchgeführt. Eine gute Vorbereitung der Trainer ließ einiges erwarten. So konnten sich die Schüler in ihren Kategorien immer wieder durchsetzen. Der Sieg der ersten Runde ging gemeinsam an Hohenems und Dornbirn mit 29 Punkten. Wobei Hohenems mit 5 Siegen und je drei 2. und 3. Plätzen mit 14 StarterInnen mehr Siege einheimsen konnte. Wir gratulieren allen zu diesem tollen Erfolg.

Tags: 
Turnier

30.03.2019 - Österreichische U16 Meisterschaften, Leibnitz

Mit 5 Judokas startete der Union-Judo-Club Hohenems bei den Österreichischen Meisterschaften U 16 und U 21 im schönen Leibnitz in der Steiermark. Insgesamt waren 186 Starter, 108 männliche und 78 weibliche Judokas.

Tags: 
Turnier

23. und 24.03.2019 - Vorarlberger Landeseinzelmeisterschaften, Feldkirch

Die Vorarlberger Landeseinzelmeisterschaften die heuer von der Judo-Union Feldkirch in der Volksschulturnhalle Feldkirch/Levis ausgetragen wurden und sehr gut organisiert waren, zeichneten sich durch gute und spannende Kämpfe aus. Dafür verantwortlich waren auch unsere Kämpfer, die es wissen wollten und sich die "Vorarlberger Krone" als Landesmeister aufsetzen wollten. Dementsprechend hart waren auch die Kämpfe, doch wussten sich die Hohenemser gut in Szene zu setzen und holten die eine und anderen Krone in die Grafenstadt Hohenems.

Tags: 
Turnier

23.03.2019 - Sakura-Nachwuchscup, Schaan/FL

Einen super 1. Rang erzielte Cheyenne REISCH vom UJC Hohenems in der Altersklasse U16 bis 38 kg beim Sakura Nachwuchscup in Schaan. Cheyenne konnte alle ihre Gegnerinnen vor Ende der Kampfzeit mit Ippon schlagen und sich somit optimal auf auf die österreichische Meisterschaft vorbereiten. Wir gratulieren zu diesem Erfolg.

Tags: 
Turnier

16. und 17.03.2019 - Gute Platzierungen 44. Rheintaler Judo-Turnier, Altstätten

Am 16.03. kämpften bei den Damen Elif ÖGMEN, Nadine OPRIESSNIG und Saskia EISELE. Elif konnte den 3. Rang erreichen und Nadine zeigte ihr Können, wurde allerdings nicht mit einem Stockerlplatz belohnt, ebenso wie Saskie, die auf dem 5. Platz in der Gewichtsklasse -57 kg knapp an einem Podestplatz vorbei schlitterte. Wolfgang REIS ging in der "Masters"-Kategorie auf die Matte und konnte mit zwei Ippon-Siegen den 1. Platz in seiner Kategorie erkämpfen.

Tags: 
Turnier

Seiten

Diese Neuigkeiten abonnieren.