Neuigkeiten (23)

Zeige 111 - 115 von 123

07.05.2017 - 11. Judo Randori-Turnier, Hohenems

Am Sonntag nahmen unsere jüngsten Judokas an ihrem ersten Wettkampf teil. Die Vorarlberger Vereine schickten ihre Sprösslinge nach Hohenems um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Mit viel Begeisterung wurde zu Beginn den Eltern die Fallschule gezeigt. Unter der Führung von unseren Hohenemser Kampfrichtern, die von Myriam BUDA vom Judo-Club-Montafon unterstützt wurden, wurden die ersten Kampfrichterkommandos zum Wettkampf erteilt und zwei Minuten "durchgekämpft".

Tags: 
Randori
Turnier

22. und 23.04.2017 - Vorarlberger-Judo-Landesmeisterschaften, Hohenems

Sensationelle Ergebnisse konnten die Hohenemser Sportler/innen bei den diesjährigen Landesmeisterschaften erreichen. Die Kategorien U10, U12, U14, U16, U18 und Allgemeine Klassen Damen und Herren wurden in zwei Tagen in der Mittelschule Herrenried auf zwei Matten ausgetragen. Unsere Vereinsmitglieder hielten nicht viel von der sprichwörtlichen Hohenemser Gastfreundschaft. Sie warfen ihre Gegner reihenweise auf die Matte. Anders läßt sich das Ergebnis von 15 Landesmeistertitel, 11 Vizelandesmeister und 4 Drittplatzierten nicht erklären. Wir hoffen dass uns dies unsere Gäste verzeihen.

Tags: 
Landesmeisterschaft

15.04.2017 - 14. Intern. open du Tori, Wavre/Belgien

Eine lange, ober lohnende Reise traten Nadja GRUNDBÖCK, Diana KRÄUTLER und Elif ÖGMEN am heurigen Osterwochenende an. Zusammen mit den Kämpfern und Betreuern der Judo-Union-Feldkirch fuhren sie nach Wavre in Belgien, wo sie an einem sehr stark besetzten internationalen Judo-Turnier teilnahmen. Unsere drei Musketiere schlugen sich tapfer. Nadja konnte einen Kampf gewinnen, Diana kämpfte sich bravourös bis ins Finale ihrer Gewichtsklasse durch, wo sie sich nach einem sehr guten Kampf mit dem 2. Platz belohnte. Elif ließ nichts anbrennen.

Tags: 
Turnier
International

02.04.2017 - Gute Vorbereitungen = gute Ergebnisse, Training einmal anders

Die Vorbereitungen zur Staatsmeisterschaft U16 waren intensiv, umso erfreulicher das Ergebnis. Der große Trainingseinsatz den die jungen Sportler/innen betrieben, ihre Mühen zeigten, dass dies auch belohnt wird. Wöchentlich drei Judoeinheiten und zwei Einheiten Konditionstraining wurde mit ihrem Trainer Roman WIENER durchgeführt. Zur Unterstützung rundeten zwei Einheiten strömen (Jin-Shin-Jyutsu) mit Martina GÄCHTER die Vorbereitung ab. Ungewohnt das Training im Kreis im Sitzen zu beginnen, statt mit Laufen. Finger zu halten, statt den Kimono des Gegners.

Tags: 
Training

01.04.2017 - 1. Schulercup-Runde erfolgreich abgeschlossen, Bregenz

Erfolgreich konnte der Auftakt der ersten von drei Schülercuprunden in Bregenz absolviert werden.Mit 16 teilnehmenden Sportler/innen konnte hinter Feldkirch und Bregenz der 3. Rang erreicht werden. Gute Kämpfe wurden gezeigt und ein junges Team das Potential für weiter Erfolge hat freut sich schon auf die zweite Runde.

Tags: 
Schülercup

Seiten

Diese Neuigkeiten abonnieren.