Covid-19 Situation

So wunderbar unser Judo ist, sowohl für den Körper als auch für den Geist, so schlimm trifft uns momentan die Covid-19-Pandemie. Da wir zu den Kontaktsportarten zählen können wir in der jetzigen Situation leider keine Trainings durchführen. Das Herz eines jeden Judoka blutet in der momentanen Lage, doch wir wissen, dass es wieder anders werden wird, dass wir uns gesund wiedertreffen werden und gemeinsam unsere Leidenschaft Judo genießen können.

Jede Krise wird überwunden und wir werden auch diese überstehen und daraus noch stärker hervortreten als wir es zuvor waren. Wir freuen uns darauf bald wieder mit dem Judo beginnen zu können, Schüleranfängerkurse abzuhalten und Judo-Wettkämpfe wieder zu besuchen. Wir vom Union-Judo-Club Hohenems freuen uns darauf euch alle bald wieder auf unserer Tatami begrüßen zu dürfen.

Tags: 
Training